0221 4744 1010

Fehler im Programm erfreut die Kunden

Fehler im Programm erfreut die Kunden

Softwarefehler passieren auch Unternehmen, denen man so etwas gar nicht zutraut. Selbst eines der größten Internetunternehmen der Welt blieb nicht verschont. Im Dezember 2014 gab es eine schwere Panne im System von Onlinehändler Amazon.

Das externe Programm von RepricerExpress sollte eigentlich automatisch Preise festlegen, indem es diese mit der Konkurrenz verglich und die Kosten für das jeweilige Produkt anpasste. Eine Funktion, die auf jeden Fall einem ausführlichen Test unterzogen werden sollte, da die Unternehmen abhängig vom Preis ihrer Ware sind.

Die Software war jedoch fehlerhaft programmiert und so setzte diese den Preis für hunderte Produkte auf 0,01 Pfund herunter. Den Händlern drohten riesige Verluste und bei einigen hätte dies zum Konkurs führen können, da Amazon weiterhin die fälligen Gebühren der Unternehmen für die verkaufte Ware verlangte.

Die Verbraucher freuten sich natürlich darüber und verbreiteten ihre gute Laune über Twitter. Bevor jedoch größerer Schaden angerichtet wurde, konnte der Fehler behoben werden. Diejenigen, die schnell genug waren, konnten sich jedoch über ein extremes Schnäppchen freuen.

andagon GmbH | Scheidtweilerstr. 4 | 50933 Köln |