0221 4744 1010

aqua 18.2 – Release Notes

aqua 18.2 - Release Notes

aqua 18.2 – Weltmeisterlich Testen

Während der neue Weltmeister im Fußball aktuell noch ermittelt wird, können Sie mit aqua bereits jetzt auf die richtige Lösung unter den Tools für Qualitätssicherung setzen.

aqua macht mit der Version 18.2 erneut einen großen Schritt nach vorne und bietet seinen Nutzern viele neue und verbesserte Features. Neben vielfältigen neuen Berechtigungseinstellungen für User erlaubt z.B. auch das neue Design der Ausführungsprotokoll-Seite mehr Übersicht und bessere Analysen Ihrer Testergebnisse.

Jetzt das neue aqua 18.2 kostenlos und unverbindlich 30 Tage testen!

Die wichtigsten Neuerungen in aqua 18.2 in der Übersicht:

[aqua-WebClient]: Wertabhängige Auswahlfelder
  • Auswahlfelder können jetzt in Beziehung gesetzt werden, sodass sich die Werteliste eines Feldes basierend auf dem Wert eines anderen Feldes anpasst.
  • Dieses neue Feature ist exklusiv im aqua-WebClient verfügbar und nativ konfigurierbar.
[aqua-WebClient]: Unterstützung einer großen Anzahl von Werten in Kontextmenüs zum Ändern im Elementbrowser.
  • Fortan ist auch bei einer großen Anzahl Elemente im Elementbrowser ein flüssiger Ablauf garantiert.
  • Bei mehr als 20 Werten erscheint jetzt ein neuer Dialog zur Auswahl.
[aqua-WebClient]: Tätigkeits-/Änderungsverlauf administrativer Aufgaben
  • Mit aqua 18.2 können Sie dank einer Timeline nachverfolgen, welche administrativen Aufgaben zuletzt ausgeführt wurden.
  • Damit Sie jederzeit den Überblick darüber haben, wo eine administrative Aufgabe ausgeführt wurde, ist der Verlauf unterteilt in „Global“ und „Projektbezogen“.
[aqua-WebClient]: Neues Design der Ausführungsprotokoll-Seite
  • Mehr Übersicht und ausführlichere Informationen: Auf unserer neu designten Protokollseite können Sie die letzten Ausführungen Ihrer Testfälle jetzt noch einfacher und schneller analysieren.
[aqua-WebClient]: Letzte Ausführung eines Testfalls im Rahmen eines Testszenarios öffnen
  • Öffnen Sie ohne Umwege die letzte Ausführung Ihres Testfalls und lassen Sie sich die Ergebnisse auf unserer neu gestalteten Protokollseite anzeigen.
[JIRA-Sync]: Nutzen Sie die JIRA REST-Sync Unterstützung
  • Atlassian hat die Soap Schnittstelle bereits länger abgekündigt. Nun wird auch der JIRA-Soap Sync nicht mehr länger unterstützt.
  • Nutzen Sie als bessere Alternative den neueren REST-Sync.
[JIRA-Sync]: Synchronisierung des Sprint Felds wird jetzt unterstützt
  • Änderungen im aqua Sprint Board und Jira Sprint Board lassen sich automatisch synchronisieren.
  • Damit werden Ihre agilen Workflows noch effizienter. Sprints von JIRA und aqua sind somit auch kombinierbar.
[Alle aqua-Clients]: Neue Berechtigungseinstellungen für User
  • In aqua 18.2 haben Sie die Möglichkeit, die Berechtigungen der einzelnen User noch genauer zu definieren. Folgende Einstellungen sind fortan möglich:
    • Berechtigung, mehrere Elemente in einem Schritt zu ändern (Batch-Editing)
    • Genauere Berechtigungen für die Testausführung
    • Abschluss von Testausführungen
    • Verschieben von Elementen
    • Löschen von Beiträgen (Anforderungen) und Anlagen (Fehler)
    • Import / Export
    • Abhängigkeiten
[Alle aqua-Clients]: Eingebettete Testfälle als Abhängigkeiten anzeigen
  • So sehen sie direkt wo ein Testfall überall eingebettet ist. Wichtig ist das beispielsweise dann, wenn ein Testfall wiederverwendet oder etwa gelöscht wird.
[Alle aqua-Clients]: Neue Einstellung in Testszenarien  ‚Immer ausführen‘ / ‚Nur bei Erfolg ausführen‘
  • In einer Abfolge von Testfällen in einem Testszenario sind nun auch dann weitere Testfälle ausführbar, wenn vorherige nicht erfolgreich waren.
[DSGVO]: Löschung personenbezogener Daten gemäß neuer Datenschutzerklärung
  • In aqua gespeicherte personenbezogene Daten können jederzeit auf Anfrage von den aqua Servern entfernt werden.
[JIRA]: Nutzen Sie JIRA?
  • Für alle JIRA-Nutzer gibt es in Kürze ein weiteres aqua-Highlight!
  • Folgen Sie unseren Kanälen für weitere Infos: Blog | Facebook | Twitter

 

Die gesamten Release Notes im Detail:

Download PDF

andagon GmbH | Scheidtweilerstr. 4 | 50933 Köln |