Softwarequalität – Welche Qualitätsmerkmale Ihre Software erfüllen sollte

Um eine hohe Softwarequalität sicherzustellen, sollte klar sein, welche Qualitätsmerkmale erfüllt sein müssen. andagon unterstützt Sie dabei, die Kriterien für den Einsatz Ihrer Software zu konkretisieren und zu erfüllen.

Gemäß der Norm ISO/IEC 25000, lassen sich sechs Qualitätsmerkmale unterscheiden, an denen sich jede Software messen lässt.

1. Funktionalität

Erfüllt die Software die gestellten Aufgaben?

2. Zuverlässigkeit

Läuft die Software stabil oder kommt es häufig zu Ausfällen?

3. Benutzbarkeit

Lässt sich die Software von den Anwendern leicht handhaben?

4. Effizienz

Stehen die eingesetzten Mittel in einem guten Verhältnis zur Software-Leistung?

5. Änderbarkeit

Lässt sich die Software problemlos warten, testen und ändern?

6. Übertragbarkeit

Ist die Software mühelos in eine neue Umgebung zu übertragen?

Damit wirklich eine hohe Softwarequalität erreicht wird, sollten diese Qualitätsmerkmale für den Einsatz der Software in Ihrem Unternehmen konkretisiert und exakte Ziele definiert werden. andagon unterstützt Sie bei dieser Aufgabe.

Weitere Themen: Business Continuity, Releasewechsel, Datensicherheit. Interesse an unserer Softwarelösung aqua? Hier gibts weitere Informationen!