Testmanagement – mit Blick auf die Prioritäten

Zeit gibt es nie genug in IT-Projekten. Häufig findet ein Großteil der Qualitätssicherung erst am Ende des Projektes statt und die geplante Zeit muss häufig gekürzt werden. Die Konsequenz ist eine Qualität, die die Erwartungen des Kunden nicht erfüllt.

andagon realisiert beim Testmanagement daher den Ansatz der begleitenden Qualitätssicherung. Schon vor dem Beginn der Entwicklung  beginnt die Arbeit unserer Testmanager mit dem Definieren von Quality Gates und dem Erstellen erster Testfälle. So wird jederzeit ein hohes Qualitätsniveau sichergestellt. Durch planerische, konstruktive und analytische QS-Maßnahmen werden Testfälle und Testszenarien abgeleitet. Bei der Organisation von Testfalldesign und -spezifikation und Priorisierung der Testfälle sowie Koordination der Testdurchführung sorgen unsere Testmanager dafür, dass zu jedem beliebigen Zeitpunkt der Testdurchführung das jeweils bestmögliche Ergebnis erzielt wird.

Häufig führen Missverständnisse zwischen Fachabteilung und Entwicklung zu einer falschen Umsetzung der Anforderungen. Als Bindeglied zwischen Qualitätssicherung und Anforderern, Entwicklung sowie Projektmanagement nimmt der andagon-Spezialist zu Ihrem Vorteil eine zentrale Rolle auch als Vermittler ein. Unsere Testmanager sind darin geschult verschiedene Blickwinkel einzunehmen, um so mit allen Stakeholdern auf Augenhöhe zu kommunizieren.

Was bietet andagon noch im QS-Umfeld? Strategieberatung, Prozessberatung, QS Entwicklung & Umsetzung, Projektcontrolling, Business Intelligence und Testautomatisierung.